banner

AKTUELLES
PROJEKT

FOUR PARX
Kriftel

FOUR PARX
KRIFTEL

Exposé Kriftel

Zentral im Rhein-Main-Gebiet liegt das Gewerbegebiet der Stadt Kriftel. Hier entsteht der Neubau eines Logistik- und Gewerbeparks mit zentraler Anbindung an das Autobahnnetz rund um Frankfurt. Flexible Nutzung, Teilbarkeit, günstige Betriebskosten und Nachhaltigkeit stehen bei diesem Bauprojekt im Vordergrund. Die Unterteilung ist in mehrere Mietbereiche mit modernster Haustechnik möglich. Die Galeriegeschosse sind 7–12 m tief und können entsprechend dem Mieterwunsch flexibel als Lager-, Service- oder Bürofläche ausgebaut werden. Die hohe Gebäudeisolierung reduziert Temperaturen im Sommer und Heizkosten im Winter. Die baulichen Arbeiten entsprechen dem DGNB-Gold-Standard (Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen). Investor ist FOURPARX.

Ausstattung

  • Modernes Sprinklersystem (VDS/EFSR)
  • Hallenhöhe 10,50 m UKB / Lagerguthöhe 9,60 m
  • Bodenbelastbarkeit 5 t/qm
  • Stützenraster 24 m breit x 12 m tief
  • WKG-Sohle auf Mieterwunsch möglich
  • Dunkelstrahler 17 °C
  • Mindestens 1 Ladetor pro 1.000 qm mit elektrohydraulisch verstellbaren Überladebrücken
  • 1 ebenerdiges Tor pro Mieteinheit (4,50 m hoch und 4,00 m breit)
  • Ladehoftiefe 35 m

Lage

In direkter Sichtlage an der BAB 66, dem Rhein-Main-Schnellweg im Vordertaunus. Die Zentren von Frankfurt und Wiesbaden sind jeweils nur 20 km und 10 Autominuten entfernt. Zum „Krifteler Dreieck“ nur 1 km Entfernung sowie zum internationalen Flughafen Frankfurt am Main nur 7 Autominuten (ca. 10 km).

Zu Fuß erreicht man den S-Bahnhof Kriftel in 5 Minuten, wo die S 2 zwischen Niedernhausen und Frankfurt verkehrt.

MIETFLÄCHEN
HALLENFLÄCHEN GESAMT: CA. 15.000 QM
VERFÜGBARE FLÄCHEN:
LAGERFLÄCHE: CA. 8.500 QM
BÜROFLÄCHE: CA. 122 QM
MEZZANINEFLÄCHE: CA. 1.450 QM